website design software
banner
Liebe/Ehe/Familie

Uns ist ein Kind geboren
(für Matthias)

Du liegst in deiner Wiege,
die Hände nach oben gestreckt.
Um deine kindlichen Züge
hat sich ein Lächeln versteckt.

Soldaten, die sich ergeben
vor Ausbruch des Supergaus
und mutig die Hände heben,
sehen genauso aus.

Auch zeigen Priester, die trösten
und Segen spenden und Licht,
in ebendenselben Gesten
die gleiche Zuversicht.

Vielleicht, daß Macht und Heer bloß
den Blick auf die Wahrheit verstellt:
Kinder sind alle wehrlos
unde deshalb die Hoffnung der Welt.

(1982)

Willkommen   Vita   Gedichte   Links   Gästebuch   Impressum