website design software
banner
Liebe/Ehe/Familie

Ich warte mehr als die Wächter, die auf den Morgen warten (Psalm 130)

Ich warte den Tag und warte die Nacht,
daß es klopft und klinkt und die Tür aufspringt
und mir deine Stimme entgegenlacht
und das verkrustete Herz durchdringt.

So hält mich die Hoffnung und halt ich sie aus
bis der Stern verlischt, der schon längst verblich.
Am Morgen steigt einsam aus der Dämmrung das Haus;
und ich warte vergebens auf dich.

(1964)

I wait more than the watchman who waits for the morning (Psalm 130)

I wait by day and I wait by night
for the knock, the latch, and the burst - open door
for the laughing sound of your voice, so bright,
reaching through to my heart´s crusted core.

So hope bears me up, and I look for its ray
´till the star goes out, which has long been a - wane.
The house stands lonely at break of day;
and I wait for your coming, in vain.

(Nachdichtung: Derek Donaldson)

Willkommen   Vita   Gedichte   Links   Gästebuch   Impressum