website design software
banner
Trauriges

Totenklage

Laß mich klagen,
laß mich weinen!
Nichts ist so schwer,
daß es aufwiegt den Tod.
Ich habe
deinen Leichnam gesehn,
den Blick der starren,
erloschenen Augen.

Daß doch da gar kein
Vermächtnis zurückblieb,
kein letzter Blick,
kein Lächeln, kein Abschied.
Du bist gegangen
wie ein verstoßenes Kind.
Ich hätte dich doch
begleiten müssen.

Erde zu Erde,
Asche zu Asche.
Gebete und Formeln
zerflattern im Wind.
Der Tod
behält seinen giftigen Stachel!
Die Hölle
behält ihren teuflischen Sieg!

(1972)

A death lament

Let me lament,
let me weep!
Naught is so hard,
that it is worse than death.
I have seen
your lifeless body,
the look of staring,
sightless eyes.

That not a single
legacy remained,
no last glance,
no smile, no goodbye.
You have gone
like a rejected child.
I ought to have
gone with you, though.

Earth to earth,
Ashes to ashes.
Prayers and liturgy
flutter away in the wind.
Death
retains its poisonous sting.
Hell
retains its devilish victory.

(Nachdichtung: Derek Donaldson)

Willkommen   Vita   Gedichte   Links   Gästebuch   Impressum